Diese Anleitung wurde getestet mit:
  • Excel 2007
  • Excel 2010

Excel bietet die Möglichkeit Dropdown-Auswahllisten zu erstellen. Diese ermöglichen es definierte Eingabewerte vorzugeben, aus denen der Anwender wählen kann. Wie eine Dropdown-Auswahlliste erzeugt und entfernt werden kann zeigen die folgenden Schritte.

Dropdown-Menü erstellen

1. Zunächst muss eine Auswahlliste mit gültigen Werten erstellt werden, die später im Dropdown-Menü zur Auswahl stehen sollen. Zum Beispiel eine Auswahl an Währungen:

552-bild-1

Optional: Die Liste kann mit einem Namen versehen werden, dies erspart später die manuelle Auswahl der soeben erzeugten Auswahlliste. Hierzu die Listeneinträge markieren (Pfeil 1) und im “Namensfeld” (Pfeil 2) den gewünschten Namen angeben und mit der Enter-Taste bestätigen.

552-bild-2

2. Nun ist die Zelle oder der Zellenbereich zu markieren in dem das Dropdown-Menü eingebunden werden soll. Im Anschluss im Menüband in den Menüpunkt “Daten” (Pfeil 1) wechseln und die Funktion “Datenprüfung” (Pfeil 2) auswählen. Mit einem Klick auf den Untermenüpunkt “Datenüberprüfung…” (Pfeil 3) öffnet sich das Dialogmenü “Datenüberprüfung“.

552-bild-3

3. Im Dialogfenster zunächst unter dem Punkt “Zulassen:” die Eigenschaft “Liste” (Pfeil 1) auswählen. Danach ist sicherzustellen, dass der Haken bei der Option “Zellendropdown” (Pfeil 2) gesetzt ist. Im nächsten Schritt gilt es die Quelle zu definieren in der die Auswahloptionen unseres Dropdown-Menüs hinterlegt sind. Hierzu unter “Quelle:” (Pfeil 3) den Zellenbereich (Klick auf Schaltfläche icon-zellen-markieren (Pfeil 4)) oder den zuvor definierten Namen angeben. Optional kann abschließend festgelegt werden, ob die Zelle durch den Anwender gefüllt werden muss oder nicht. Hierzu den Haken bei der Option “Leere Zellen ignorieren” (Pfeil 5) entfernen bzw. setzen. Anschließend die Angaben mit “OK” bestätigen.

552-bild-4

Als Ergebnis erhalten wir ein wunderbares Dropdown-Menü. 😊

552-bild-5

 

Dropdown-Menü entfernen

1. Zunächst die Zelle markieren aus der das Zellendropdown-Menü entfernt werden soll.

2. Im Menüband den Menüpunkt “Daten” (Pfeil 1) auswählen. Im Anschluss die Funktion “Datenprüfung” (Pfeil 2anklicken und den Untermenüpunkt “Datenüberprüfung…” (Pfeil 3) auswählen.

552-bild-3

3. Im sich geöffneten Dialogmenü “Datenüberprüfung” die Schaltfläche “Alle löschen” (Pfeil 1) anklicken und anschließend mit “OK” bestätigen.

552-bild-7

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>