Diese Anleitung wurde getestet mit:
  • Excel 2007
  • Excel 2010

Folgende Schritte zeigen wie der Druckbereich innerhalb einer Excel-Arbeitsmappe festgelegt und wieder aufgehoben werden kann.

Druckbereich festlegen:

1. Zunächst den Zellenbereich markieren der als Druckbereich definiert werden soll.

2. Im Menüband den Menüpunkt “Seitenlayout” (Pfeil 1) auswählen. Im nächsten Schritt die Funktion “Druckbereich” (Pfeil 2) auswählen und den Untermenüpunkt “Druckbereich festlegenicon-druckbereich-markieren (Pfeil 3) anklicken. Der Druckbereich ist im Anschluss mit einer gestrichelten Linie markiert.

565-bild-1

 

Druckbereich aufheben:

1. Im Menüband den Menüpunkt “Seitenlayout” (Pfeil 1) auswählen. Im nächsten Schritt die Funktion “Druckbereich” (Pfeil 2) auswählen und den Untermenüpunkt “Druckbereich aufheben” (Pfeil 3) anklicken. Der zuvor festgelegte Druckbereich ist nun aufgehoben. Angezeigt wird stattdessen der Druckbereich der sich nach dem in den Druckeinstellungen (Tastenkombination STRG + P) festgelegten Papierformat (z.B. A4 oder A3) richtet.

565-bild-2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>